The normal day in Benenden…

Heute steht ein „normal Benenden day“ für alle SchülerInnen auf dem Programm. Wer denkt, dass dieser langweilig ist, der irrt gewaltig. Ab 8.15Uhr geht’s in den Englisch Unterricht. Für die Schüler der 1.,2., und 3.Klasse dauert der Unterricht immer 4 Einheiten, für die Schüler von der 4. bis zur 7. Klasse stehen täglich 5 Unterrichtseinheiten am Programm. Nach dem Essen geht´s auf zu Workshops und Activities. Unser Activity- und Arts Room bieten jede Menge Materialien für sportliche oder kreative Betätigungen. Die Grounds der Benenden School laden dazu wirklich ein. Sie den detaillierten Tagesplan auf unserer Homepage in der Rubrik „Benenden Diary 2014-Daily Update“ hochladen. Unser Activity-Team leistet ganze Arbeit und wird zudem tatkräftig von den Lehrern unterstützt: Flag Football & Rugby, Irish Dance oder Slacklining, Englisch Cooking, Circus skills, Capture the flag, Garage Band, Music & Body Sound, Cricket & La Crosse, Splash Games oder Stage Design, und und und… Am Abend wird’s das erste Mal laut: Nach der „ Opening Ceremony“- hier wird das gesamte Benenden Team 2014 auf der Bühne vorgestellt. Dann bringt unser DJ Steve die Assembly Hall zum Wackeln. Die Kids lernen den Benenden Dance und genießen die erste kleine Benenden Party in vollen Zügen- spätestens jetzt sind wirklich alle in Benenden angekommen!;)