Lazy Sunday – what else?

Was bitte heißt hier „faul“? Es ist schön, endlich ein bisschen länger schlafen. Aber schon nach einem ausgiebigen Frühstück gibt´s Programm. Unser Gang zur Benenden Church wird zur Fahrt, weil es heftig zu regnen beginnt. Aber auch das kann uns Österreicher nicht erschüttern. Der Vicker und die Gemeinde geben sich mit unserem FAMILY SERVICE immer große Mühe. Wir bereichern die Messgestaltung mit einigen Liedern unseres Benenden-Chores. Endlich ist genügend Zeit, die Zimmer aufzuräumen. Das war bei einigen auch schon dringend nötig?! Als Belohnung gibt´s zu Mittag Wiener Schnitzel und Eis. Unsere WORLD CHAMPIONSHIP wird wegen starken Schauern in die Halle verlegt. Die Teams Brasil, Netherland, Germany, Argentina, England and USA kämpfen um den großen Goldpokal. Fußball, Volleyball und Schwimmen – die Entscheidung könnte knapper nicht sein. Letztendlich entscheiden ein Tor im Fußball und ein Punkt im Volleyball. Champion 2014 - Team ARGENTINA – Congratulations!! Die Sieger werden während der „Brasil Samba Party“ am Abend so richtig gefeiert. Der zweite Platz geht an die Niederlande, Brasilien wird dritter. Es gibt auch Preise für die Sieger der Treasure Hunt und die besten Kostüme bei der Neon Party.