Stock car & surprise show

Nach der aufregenden Zeit im Vergnügungspark haben wir heute einen entspannten Tag in Benenden. Am Vormittag gibt´s heute schon die Final Tests und Presentations, damit die Lehrer genug Zeit für die Auswertung haben. Der Nachmittag ist mit workshops und activities voll ausgebucht. Im Atelier herrscht Hochbetrieb - einige Kunstwerke müssen noch fertiggestellt werden. Die Peanutbutter-Cookies des Kochworkshops schmecken ausgezeichnet. Mmmh! Besonders hart wird im Musical-workshop gearbeitet. Nur mehr 2 Tage, dann ist große Aufführung. Es ist sehr ruhig, alle scheinen schwer beschäftigt.

Am Abend zieht das Activity Team noch einmal alle Register – Surprise Show! Alle sind gespannt, was das wohl ist. Ab 20.15 wird das Geheimnis gelüftet. Karo, Alicia, Lena, Lino, Mitch, Martin, Marco und Chris zünden in diversen Acts ein wahres Feuerwerk auf der Bühne. FINDING LINO wird zum Benenden-Hit 2017.

TU4 bricht nach einem early dinner auf nach Arlington zum stockcar-race. Es ist interessant, so nahe am Geschehen auf der sicheren Tribüne zu sitzen. Die Rennen sind spannend, der Höhepunkt ist aber wie immer der letzte Bewerb – die Bangers! Es wird gekämpft bis zum allerletzten Wagen. Ein Höllenlärm, Staub, rauchende Motoren und total zerbeulte Fahrzeuge – Wow!