Englisches Wetter

Es gibt es also doch … schon am Vormittag geht die Welt fast unter – heavy rain! Das hätten wir wirklich nicht gebraucht, tragen es aber mit Fassung. Gut, dass es in London so viele Möglichkeiten gibt um dem Wetter einigermaßen ausweichen zu können. Am sichersten ist die TU3 im Theater. STOMP – die weltweit bekannteste Percussionshow. Einige sind ein bisschen überfordert, die anderen begeistert. Wirklich schade ist, dass in Eastbourne die Flugshow wegen schlechten Wetters ganz kurzfristig abgesagt werden muss. Eigentlich war ja ohnehin Shoppingtag für die Kleineren – wir haben uns schon so auf die Red Arrows gefreut. Aber: heute ist nicht alle Tage, wir kommen wieder – keine Frage. Am Nachmittag bessert sich das Wetter und manchmal kommt sogar ein bisschen Sonne durch. Der Tag ist gerettet. Die Estbournefahrer kommen zufrieden, die Londonfahrer absolut begeistert wieder nach Benenden zurück. Zum Tagesausklang gibt´s in der Assemblyhall eine Slideshow mit den Highlights und ein bisschen Karaoke.